Top
Mitglieder in einer Selbsthilfegruppe sind keine Opfer. Sie sind stark und mutig. Das soll das Beitragsfoto einer jungen Frau, die in die in die Höhe springt verdeutlichen. Sie scheint vor Kraft zu trotzen.

„Ich wusste gar nicht, dass es so viele Opfer gibt.“

Die Frage nach dem Beruf gehört bei Smalltalk dazu wie der Kommentar zum Wetter. Unter Smalltalk beim ersten Kennenlernen versteht man einen locker-flockigen Austausch. Nicht zu sehr in die Tiefe gehen. Aber so einfach ist es für unsere Autorin Corinna nicht. Überraschte und negative Reaktionen...

Die Frage nach dem Beruf gehö...

Weiterlesen
Datenschutz-Grundverordnung und Selbsthilfe, Auf dem Foto sind Speichermedien abgebildet

Datenschutz-Grundverordnung und Selbsthilfe

Herausforderung Datenschutz-Grundverordnung: Um es vorweg zu sagen - die Selbsthilfelandschaft ist nicht verdorrt. Kein Musikverein hat seinen Trommlerzug in die Wüste geschickt und kein Fußballverein seine Spieler vom Platz geholt. Unsere Autorin berichtet über die Situation ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO. Einführung der Datenschutz-Grundverordnung Als im...

Herausforderung Datenschutz-G...

Weiterlesen
Dominique de Marné

Über den Tellerrand: Veränderungsbedarf der Selbsthilfe

Zu Besuch bei uns in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen Bayern ist die Bloggerin und Mental Health Advocate Dominique de Marné. Wir trinken zusammen Kaffee und sprechen darüber, was Selbsthilfe für sie bedeutet und wie sie diese lebt. Sie beschreibt welcher Veränderungsbedarf der Selbsthilfe besteht und...

Zu Besuch bei uns in der Land...

Weiterlesen
Logo - Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen

Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen

Wir sind uns einig: Networking ist in vielen Bereichen äußerst hilfreich. Aber wie läuft das zwischen Selbsthilfeaktivitäten und Gesundheitsberufen? Findet dort auch ein Austausch statt? Und wenn ja - wie wirkt dieser? Ein Fachbeitrag, der ein sehr wichtiges Thema - die Selbsthilfefreundlichkeit - in den...

Wir sind uns einig: Networkin...

Weiterlesen
Zusammen gegen die Angst bei MASH | Foto: MASH

Angstselbsthilfe wirkt

Die Münchner Angstselbsthilfe MASH Bereits seit 25 Jahren gibt es in München diesen Ort, an dem Menschen Unterstützung finden. Menschen, für die Angst und/oder Depression zum Problem geworden ist. Dieser Ort ist die MASH – die Münchner Angstselbsthilfe. Seit den Anfängen in 1989 haben tausende betroffene...

Die Münchner Angstselbsthilfe...

Weiterlesen
Regenbogenfamilie

„Wir sind die Familie – unser Kind, die Mama und die Mami“

Unsere Autorinnen berichten von ihren Erfahrungen als Regenbogenfamilie. Von den Gemeinsamkeiten zu anderen Familien – und von den Unterschieden. Und von diesem Ort in München, an dem das #wirhilft. „56.655 Artikel bei der Suche nach "Familie" gefunden“, spuckt die Suchfunktion unseres Lieblingsbuchladens aus. Eine überwältigende Zahl an...

Unsere Autorinnen berichten v...

Weiterlesen
Skip to content